Impressum

AGB

Kontakt


Referenzen

Alles ist möglich...

Frische Ideen vom Entwurf bis zur fertigen Umsetzung. Konzeption, Gestaltung und Produktionsbetreuung von individuellen und hochwertigen Grafikprodukten unterschiedlichster Anforderungen.
Dazu Illustrationen mit dem Schwerpunkt auf Leos zeichnerischer Handschrift sowie Fotografie und Grafik von Daniel Bahrmann.
Ob Logogestaltung, Corporate Design oder Marketingmaßnahmen: Von der Beratung über Entwurf, Layout und Reinzeichnung bis zur Erstellung Ihrer Druckunterlagen und Koordination der Produktion ihrer Aufträge - alles ist möglich.

 

Leo Vögel

Leo Zeichnungen und Illustrationen

Vögel für jeden Anlass

und in jeder Größe immer Handgezeichnet, signiert und auf Wunsch auch gedruckt in fast jeder Auflage.
Schräge Vögel vom Exlibris bis zum Wandbild, mit und ohne Spruch, mit Lebensweisheiten, als Einladung, als Urkunde, als Speisekarte, als Tischkarte, als Briefpapier, als Postkarte, als Poster, Vögel und Sprüche für alle Lebenslagen für Ihren individuellen Anlass ob Geburt, Geburtstag, Taufe&Trauer, Hochzeiten aller Art, Geschäftseröffnungen, Insolvenzen, Schulanfang, Abi, Klassentreffen ...


Fotografien von Daniel Bahrmann

Fotografien von Daniel Bahrmann

für jeden Anlass

Hochwertige Bilder und einzigartige Fotografien zu schaffen ist sein Ziel. Seit 2005 ist er in Meißen als selbständiger Künstler und Fotograf tätig. Mit großer Leidenschaft zur Fotografie erfasst er Perspektiven, Licht und Stimmungen. Eine besondere Atmosphäre einzufangen oder zu gestalten ist ihm sehr wichtig. Die Themenschwerpunkte sind Landschaften, Stadt, Produkte, Event und Veranstaltung. Beispiel seiner Fotografien gibt es unter: daniel.bahrmann.de oder im Foto-Blog unter danielbahrmann.tumblr.com


Spendenmarmelade

Spendenmarmelade

Marmelade für einen guten Zweck

Förderverein der Frauenkirche Meißen e.V.

Während des Hochwassers im Juni 2013 erhielt die Heilsarmee Meißen Lebensmittel von regionalen Supermärkten. Am Sonntag Mittag erreichten uns etwa 500 Schalen Erdbeeren. Da diese nicht alle am gleichen Tag verzehrt wurden und wir die Früchte nicht verderben lassen wollten, entstand folgende Idee:
Mitglieder der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Afra verarbeiteten die Erdbeeren noch am selben Tag zu Marmelade.
Mit dieser SPENDENMARMELADE konnten Sie nun die vom Hochwasser Betroffen unterstützt werden. Die leckere Marmelade war in Meißen in der Frauenkirche und vielen anderen Orten zu bekommen.
Etikett gestiftet von LEO.BAHRMANN: Kay Leonhardt & Daniel Bahrmann

Die größte LEO-DauerAusstellung Sachsens jetzt in der Comödie Dresden!

LEO-DauerAusstellung in der Comödie Dresden!

Frisch-freche Zeichnungen & Grafiken von Kay LEO Leonhardt in vielen Größen, Formaten und mit unverwechselbarer LEO-HandSchrift: Schräge Vögel, Freche Fische & Kluge Sprüche. Sofort zum Kaufen, Mitnehmen, Verschenken und als Wertanlage schon ab 35 €. Ab jetzt immer und sofort in der Comödie Dresden, Sachsens größtem Privattheater, Word Trade Center, Freiberger Straße 39, Dresden.

>>> www.comoedie-dresden.de


Sächsisch Thüringische Schokoladen-Manufaktur

Trinkschokolade

der Sächsisch Thüringische Schokoladen Manufaktur


Gestaltung des Dosenetiketts

Die Sächsisch Thüringische Schokoladen-Manufaktur befindet sich auf der Landesgrenze Sachsen/Thüringen, im Gelände des Romantik Hotel Schwanefeld Meerane. Trinkschokolade in der Weißblechdose als Künstler- Edition
mit 38% Kakaoanteil von handverarbeiteter Schokolade.

Das Etikett wurde natürlich von Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann gestaltet.


http://www.linne-chocolate.de


Weintaler 2013 Kay Leonhardt

Sächsischer Weintaler 2013

gestaltet von Leo

LEOs einzigartige Handschrift und besonders die schrägen Vögel und frechen Fische sind (s)ein unverwechsel-bares Markenzeichen – sogar bis nach Japan. Der Kunst- und Kulturpeisträger Meissen 2012 und „JapanBotschafter“ ist berühmt und beliebt für seine frech-fröhlich-vielseitigen Zeichnungen, Grafiken, Illustrationen, Live-Aktionen und sein Design im In-und Ausland.

Daher ist er ausgewählt worden, für die aktuelle Weintaler-Edition 2013 das Motiv des Weintaler zu gestalten. Er staeht damit in einer Reihe berühmter Künstler, die in den Jahren zuvor auch den Weintaler gestaltet haben.

Weintaler 2013 Kay Leonhardt

Von der Zeichnung zur Münze

Bereits zum 18. Mal in Folge wurde der Sächsische Weintaler aufgelegt. Was 1996 verhalten begann, hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Weinfeste in Radebeul und Meißen entwickelt.
Jahr für Jahr gestalten Künstler aus der Region beschwingte Motive zum Thema Wein, Weib und Gesang.

 

www.weintaler.info


Meißenpostkarte von Daniel Bahrmann und Kay Leonhardt

Meißenpostkarte

„Wir fliegen auf Meißen“
Künstlerpostkarte lädt Gäste in die Porzellan- und Weinstadt ein

Auf dem Juli-Amtsblatt der Stadt Meißen, das am 26.7.2013 in einer Auflage von 16.700 erscheint, fanden die Meißner Leser jeweils eine bunte Postkarte, auf der sich viele schräge Vögel über den Dächern der Stadt tummeln.

Gestaltet haben die Karte in gewohnt liebevoller Weise die Meißner Künstler und Grafiker Kay Leonhard und Daniel Bahrmann. Das Motiv und die Idee dahinter präsentierte im Welcome-Hotel Meißen die Stadtmarketingverantwortliche Anne-Kathrin Liebthal, Gewerbevereinsvorsitzender Uwe Reichel, Künstler Daniel Bahrmann und Uwe Richter von der Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG.

„Mit der bunten Postkarte können die Meißner ein positives Signal nach außen senden und zeigen, dass das sommerliche Meißen sich auf viele Gäste freut“, so Anne- Kathrin Liebthal. „Gemeinsam mit Einwohnern, Händlern und Gastgebern wollen wir die Botschaft weitergeben, dass unsere schöne Stadt mit ihrer romantischen Atmosphäre eine Reise wert ist“ ergänzt Uwe Reichel.

Alle Postkarten sind bereits vorfrankiert. Die Leser sind aufgerufen, die Postkarten als Sommergruß zu verschicken und so zu zeigen, dass die Porzellan- und Weinstadt Meißen wieder aufgetaucht ist. Möglich wurde die gemeinsame Aktion von Stadt Meißen, Gewerbeverein und Leo.Bahrmann durch die freundliche Unterstützung der Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG.

Vorderseite und Rückseite der Meißen-Postkarte

Pressearchiv der Stadt Meißen: http://www.stadt-meissen.de/5517.html


Frauenkirchwein

FrauenkirchWein

Spendenaktion für die Sanierung der Frauenkirche Meißen


9,90€ für den GUTEN ZWECK!

Der besondere Ton wird in der neuen Orgel der Frauenkirche zu Meißen
zum Klingen kommen. Orgelpfeifen aus Meissener Porzellan und ein reiches Klangspektrum der an verschiedenen Orten im Kirchenschiff angeordneten Orgelwerke erzeugen innovative Klänge für außergewöhnliche Musikerlebnisse.
Dem Orgelneubau vorausgehen muss eine umfassende Sanierung von Kirchenschiff und Kirchturm. Mit dem Erwerb unseres FrauenkirchWeines helfen auch Sie dabei mit!

Das Etikett wurde natürlich von Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann gestaltet.

Den FrauenkirchWein gibt es im Pfarramt, An der Frauenkirche 11 in Meißen bzw. über den Förderverein: 03521- 4070014. Oder einfach eine Mail senden an marketing@frauenkirche-meissen.de.


FrauenkirchWein - Edition 2012
2011 Riesling
Trocken · Qualitätswein b.A.
Sachsen, Bereich Meißen
12,0% vol.

http://www.frauenkirche-meissen.de


Ricco Hänsch Tubes

Wein-Tubes vom Weingut Ricco Hänsch

mit LEO-Grafik

Exklusive Weinproben mit Qualitätswein vom Weingut Ricco Hänsch aus Meißen und einer limitierten Künstlergrafik von Kay Leonhardt.

Diese exklusive Box vereint dreifachen Wein­Genuss (Kerner, Riesling und Traminer) vom Weingut Ricco Hänsch, sowie eine limitierte und signierte Grafik vom Meissner Künstler Kay LEO Leonhardt. Seine einzig­artige Hand­schrift verzaubert, wie auch der sächsische Wein.

Der Winzer Ricco Hänsch bewirtschaftet seit 2005 mit seinen Mitarbeitern den zwei Hektar großen Weinberg am Kapitelberg in Meißen. Diese Rebfläche gilt als eine der besten Weinlagen Sachsens. Alle Trauben werden aufwändig von Hand gelesen, selektiert und vor Ort verarbeitet. Die Weine von Ricco Hänsch sind frisch, sortenrein und von gezielter Ertragsreduzierung geprägt.

Ergänzt werden die Qualitätsweine durch eine eigens für diese Rarität geschaffene Künstlergrafik von Kay Leonhardt: "Schade, dass man Wein nicht streicheln kann" (Kurt Tucholsky). Seine unverwechselbare Handschrift vereint schräge Vögel und charmanten Witz mit liebevollen Details und klugen Sprüche. Seine Werke sind bekannt und begehrt von Sachsen bis nach Japan.

Wein in Tubes in limitierter Auflage

3 Wein-Tubes mit je 100 ml Kerner, Riesling und Traminer
limitierte, signierte Grafik von LEO "Schade, dass man Wein nicht streicheln kann."
in einer exklusiven und hochwertigen Geschenkbox.

Diese Rarität erhalten Sie bei der Sächsischen Vinothek an der Frauenkirche in Dresden (Telefon 0351 4845200)

oder im Weingut Ricco Hänsch (Jagdsteig 24, 01662 Meißen, Telefon 03521 731791, weingut@ricco-haensch.de)

--> Die Geschenkbox

--> Die Tubes

--> Die Künstlergrafik, 1. Auflage


Kunstpreis der Stadt Meißen an Kay Leonhardt

Kunstpreis der Stadt Meißen geht an Kay Leonhardt

Preisträger 2012 ist ein bekannter Künstler und Japanbotschafter

Der diesjährige Kunst und Kulturpreis der Stadt Meißen geht an den bekannten Künstler und Japanbotschafter Kay Leonhardt. Die Preisverleihung findet im festlichen Rahmen am 1. November 2012 im Besucherzentrum der Porzellan-Manufaktur Meissen statt. Der sechste Kunst- und Kulturpreis ist dotiert mit 2.000 Euro und einem Unikat aus Meissener Porzellan. Die Stadt Meißen vergibt den Preis an Künstler oder Kulturschaffende, deren Arbeit bzw. Werk von großer Bedeutung für die Stadt Meißen ist.

Die Stadt Meißen vergab den Kunst- und Kulturpreis erstmalig im Jahr 2001 – damals an Ludwig Zepner. Seit 2004 wird die Auszeichnung aller zwei Jahre verliehen. Bisherige Preisträger sind Michael Winkler (2004), Karsten Voigt (2006), Andreas Weber (2008) sowie die Stern-Combo Meissen (2010).

>>> www.stadt-meissen.de



Der SZ-Rundflug mit LEO in der Sächsischen Zeitung vom 29./30.Dezember 2012

Der SZ-Rundflug mit LEO

in der Sächsischen Zeitung vom 29./30.Dezember 2012

Eine besondere Auslese mit Arbeiten von LEO des 2012 als ganzseitige Veröffentlichung in der Sächsischen Zeitung am Jahresende.

Zur vollen Ansicht bitte auf das Bild klicken.


Augustiner an der Frauenkirche mit Kay Leonhardt

Augustiner An der Frauenkirche

Dresdner Stadtgespräch mit LEO

Die ausgezeichnete Menü-Zeitung im Augustiner jetzt mit Zeichnungen von LEO:

Die neue genussvoll, kreativ-köstliche Partnerschaft zum Wohle Dresdens, Sachsens, Bayerns und für Gäste aus aller Welt

LEOs einzigartige HAND-SCHRIFT und die schrägen Vögel, frechen Fische & klugen Sprüche sind sein unverwechselbares künstlerisches MARKEN-Zeichen, sogar bis nach Japan. Der gebürtige Meissner ist bekannt für seine frech-fröhlichen vielseitigen Zeichnungen, Grafiken, Illustrationen aller ART und Ausstellungen im In-und Ausland.
Die aktuell größte Leo-DauerAusstellung gibt es in der Comödie Dresden im WorldTradeCenter.
Gemeinsam mit seinem Kompagnon Daniel Bahrmann arbeitet er am liebsten rund um die Uhr an individuellem Design&Kunst für kleine und große Leute unter dem Label LEO&BAHRMANN.

Nun erhältlich im Augustiner an der Frauenkirche in Dresden.

--> Seite 2 des Dresdner Stadtgesprächs

Link: www.augustiner-dresden.de


Grafikmarktplakat 2012 von Kay Leonhardt

Kastenmeiers Wein Edition

mit LEO-Etikett

erlesener Wein vom Weingut Schloss Proschwitz mit Künstler Etikett

Cuvée Kastenmeiers
Mit der lebendigen Frische vom Riesling und der Eleganz des Grauburgunders ist diese Cuvée unverwechselbar. Die kräftigen Aromen von Mirabellen, Pfirsich, Grapefruit sowie Ananas harmonieren mit seinem fülligen Körper. Auf der Zuge prickelnd fruchtig, am Gaumen sanft, geschmeidig und mit einem außergewöhnlich langen Abgang. Der perfekte Begleiter zu „großen und kleinen Fischen“.
12,0 % Vol., trocken
Jahrgang 2010

Nur erhältlich im Kastenmeiers im Kurländer Palais Dresden.

Link: www.kastenmeiers.de


20 Jahre Sächsische Weinstraße

20 Jahre Sächsische Weinstraße

Karte des Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V.

Gegründet am 29. Mai 1992, hat sich die Sächsische Weinstraße in 20 Jahren zur beliebtesten Erlebnisroute im Sächsischen Elbland entwickelt. Von Pirna über Dresden und Meißen bis zum Elbweindorf Diesbar-Seußlitz erstreckt sich die 55 km lange Straße. Sie verbindet den Weinbau und touristische Attraktionen, historische Erzeugnisse und gegenwärtiges Schaffen, Kunst, Kultur und Genuss.

--> Vorderseite

--> Rückseite

--> Karte als PDF (ca. 3.5MB)

 

Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V.

Link: www.elbland.de


Grafikmarktplakat 2012 von Kay Leonhardt

Kastenmeiers Wein Edition

mit individueller Veredlung durch Künstlerhand

Etwas ganz Besonderes fürs außergewöhnliche Anlässe!
Wein-Flaschen-Kunst von Kay Leonhardt mit Wein aus Gerd Kastenmeiers Edition.

Cuvée Kastenmeiers
Mit der lebendigen Frische vom Riesling und der Eleganz des Grauburgunders ist diese Cuvée unverwechselbar. Die kräftigen Aromen von Mirabellen, Pfirsich, Grapefruit sowie Ananas harmonieren mit seinem fülligen Körper. Auf der Zuge prickelnd fruchtig, am Gaumen sanft, geschmeidig und mit einem außergewöhnlich langen Abgang. Der perfekte Begleiter zu „großen und kleinen Fischen“.
12,0 % Vol., trocken
Jahrgang 2010

Nur erhältlich im Kastenmeiers im Kurländer Palais Dresden.

Link: www.kastenmeiers.de


Grafikmarktplakat 2012 von Kay Leonhardt

Plakat für den Meißner Grafikmarkt

Kunstverein Meißen

Seit einigen Jahren gestaltet LEO exklusiv für den Kunstverein Meißen das Plakat für den jährlichen Meißner Grafikmarkt. In diesem Jahr fand der Grafikmarkt in der Albrechtsburg Meissen statt. Der Kunstverein Meißen veranstaltete am 12. und 13. Mai 2012 den 11. Meißner Grafikmarkt mit 45 Künstlern aus Meißen und der Region zwischen Dresden, Leipzig und Halle. Die Künstler, Grafiker und Illustratoren präsentierten ihre Arbeiten erstmals in der Großen Hofstube und im Großen Saal der Albrechtsburg Meissen. Als Grafikmesse konzipiert, erfolgte die Präsentation und der Verkauf von künstlerischen Druckgrafiken, Zeichnungen, Aquarellen, Siebdrucken, Fotografien und Künstlerbüchern mit fachkundiger Beratung direkt durch die anwesenden Künstler. LEO druckte den Holzschnitt live auf dem Grafikmarkt.

 

--> Grafikmarktplakat 2009

--> Grafikmarktplakat 2010

--> Grafikmarktplakat 2011

Link: www.kunstverein-meissen.de


Motiv Briefbogen Stadt Meißen. Design: Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann

Motive für städtisches Briefpapier

für Stadt Meißen

Gestaltung des Briefpapiers der Stadt Meißen für außerordentliche Anlässe im Jahr 2012 wie Einladungen und Glückwünsche mit gezeichneten Motiven aus Leos Feder. Thema: Meißen, Elbe und Sächsische Dampfschifffahrt

 

Link: www.stadt-meissen.de


Streichhölzer für den Kunstverein Meißen. Design: Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann

Streichhölzer

für Kunstverein Meißen e.V.

Werbeaktion beim Kunstverein Meißen e.V. in der Adventszeit mit exklusiv gestalteten Streichhölzern mit LEO-Motiven: Entzünde kein Feuer, das du nicht löschen kannst.

 

Link: www.kunstverein-meissen.de


Weinetikett P.J. Valckenberg. Design: Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann

Weinetiketten

für P.J. Valckenberg, Worms

Spritziges Sammlerstück 2012 ! Sauvignon Blanc.
Sonderetikett exklusiv für P.J. Valckenberg, Weinhandelshaus; Worms

 

Link: www.valckenberg.com


Glühweinbecher 2011. Design: Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann

Glühweinbecher

für den Meißner Weihnachtsmarkt 2011

Offizielle WEIHNACHTSGLÜHWEINBECHER (Dekor) des Meißner Weihnachtsmarktes mit dem Adventskalender am Rathaus. Die Edition, seit 2009 mit dem Design von Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann, ist mittlerweile zum begehrten Sammelobjekt geworden.

Erhältlich exklusiv auf dem Weihnachtsmarkt und bei
www.gewerbeverein-meissen.de
www.meissner-weihnacht.de


Weinetiketten Weinbau Dathe Meißen. Design: Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann

Weinetiketten

für Weinbau Dathe Meißen

Im Jahr 2007 erwarb Familie Dathe das Anwesen des Meißner Kunstsammlers und Weinverlegers Otto Horn in einem desolaten Zustand und begannen im gleichen Jahr mit der Sanierung des Gebäudes als auch mit der Aufrebung der historischen Weinbergslage.

Aus diesen Trauben entstand nun ein feiner Spätburgunder, dessen äußere Erscheinung durch ein einzigartiges Design abgerundet wurde.

Beispiel: Die Rückseite
Beispiel: Der passende Flaschenanhänger

Link: www.rebenhaus-meissen.de


Schachkönige

KÖNIGE für MEISSEN !

Siegertrophäen aus Porzellan

Die Oberbürgermeister-WAHL in Meissen ist am 18. September.
Doch bereits am 27. August 2011 hat der neue König von Meissen den Thron bestiegen. Für das 5. Schüler-Schachturnier von Stadt Meissen und Schachschule Meng im Rathaussaal des historischen Rathauses schufen Kay Leonhardt & Daniel Bahrmann erstmals den kleinen Schach-König als Siegertrophäe. Der 15 cm hohe Porzellan-Pokal war bei den Schachspielern und Spielerinnen zwischen 5 bis 18 Jahren heiß begehrt und wird auch 2012 wieder den Schach-Thron besteigen.

Beispiel: Die Schachkönige
Beispiel: Ausschnitt Amtsblatt Meißen 07/2011


Königlicher Jubiläumstropfen

Königlicher Jubiläumstropfen

Flaschenanhänger für den Wein der Sächsischen Weinkönigin

Jubiläumstropfen-Ausschank am historischen Weinbergshaus „Schwalbennest“
Die sächsischen Weinhoheiten luden Anfang Juli zur Premiere des königlichen Rieslings an das „Schwalbennest“, dem Weinberghaus auf dem Meißner Kapitelberg. Die amtierende sächsische Weinkönigin Juliane Kremtz präsentierte den Jubiläumstropfen. Im Handel wird der Weinliebhaber diese seltene Rarität allerdings nicht finden, denn diese wird ausschließlich bei Veranstaltungen im Rahmen des 850-jährigen Jubiläums von den sächsischen Weinhoheiten ausgeschenkt.
Natürlich waren auch wieder die beiden Meißner Künstler und königlichen Hoflieferanten, Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann mit dabei. Sie kreierten der Königin ein besonders schönen Anhänger für den Weinbauverband Sachsen.

Beispiel: Flaschenanhänger
Beispiel: Daniel Bahrmann und Kay Leonhardt
Beispiel: Weinkönigin Juliane Kremtz


Kastenmeiers

Kastenmeiers

gezeichnete Etiketten als Unikate

Kay "Leo" Leonhardt ist für die Gäste im Kurländer Palais mittlerweile ein vertrauter Anblick. Immer mit Stift bewaffnet, schafft er es spontan und im Handumdrehen, frech-fröhliche Illustrationen zu Papier zu bringen. Schräge Vögel und freche Fische sind das Markenzeichen des Künstlers, dessen Repertoire von ausgefallenen Einladungen bis zur Wandmalerei reicht.
Für das Kastenmeiers hat sich Leo das einzigartige Flaschen-Unikat mit individuell gezeichneten Flaschen-Etiketten ausgedacht. Mittlerweile ist eine ganze Reihe von kleinen Kunstwerk-Etiketten entstanden.

Beispiel: Etiketten


Kulturkalender der Stadt Meißen

Kulturkalender der Stadt Meißen

Illustationen 850 Jahre Weinbau in Sachsen 2011

Im aktuellen Kulturkalender der Stadt Meißen rückt der Meißner Wein und das 850 jährige Jubiläum grafisch in den Mittelpunkt.
Der Meißner Wein ist wie das Meissener Porzellan ein Markenzeichender Stadt – sogar der ganzen Region. Seine Erfolgsgeschichte begann vor 850 Jahren. Es war das Jahr 1161, als Markgraf Otto der Reiche einen in Ertrag stehenden Weinberg der Egidienkapelle übereignete und der Weinbau in
Meißen damit seine erste urkundliche Erwähnung fand. Seither hegen sächsische Winzer mit Hingabe und Mühe die Rebstöcke an den sonnenverwöhnten steilen Elbhängen und keltern Weine mit feiner Mineralität.

Der Kulturkalender wird zweimal jährlich mit einer Auflage von 50.000 Explemplaren in Meißen verteilt. Die Gestaltung der Illustrationen übernehmen jeweils bekannte Künstler aus Meißen.

2011 zeigt sich die Liebe und Verbundenheit zum Meißner Wein in jedem Detail der kreativen Illustrationen und klugen Spüche des Meißner Künstlers Kay Leonhardt.

Beispiel: Grafik der Titelseite


Frauenkirchwein 2011 - Förderverein Frauenkirche Meißen e.V.

Etikett für Weinedition

Förderverein Frauenkirche Meißen

Der Förderverein Frauenkirche Meißen e.V. bietet eine Wein-Sonderedition an, deren Erlös für die Sanierung der Heizungsanlage in der Frauenkirche Meißen dienen soll. Der Müller-Thurgau Jahrgang 2011 der Winzergenossenschaft Meißen fällt durch sein außergewöhnliches Etikett ins Auge. Denn gestaltet wurde dieses von den beiden Meißner Künstlern Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann.
Dank der Unterstützung der Winzergenossenschaft wurden 500 Flaschen abgefüllt und etikettiert. Erwerben kann man die Sonderedition mit dem Namen „FrauenkirchWein“ gegen eine Spende von 9,90 € in der Frauenkirche Meißen zu den Öffnungszeiten, in der Geschäftsstelle des Fördervereins (An der Frauenkirche 11 in Meißen) oder über die Webseite des Fördervereins.

Beispiel: Etikett
Beispiel: Flaschen


A4 Tankestelle Auerswalde

Bundesautobahntankstelle "Auerswalde Nord" A4

Ronny Dathe

Shop & Bistro: Schrift-Gestaltung

Gestaltung durch ganz viele Schräge Vögel und individuelles Grafik-Design (Genuss-Card) weiß auf schwarz für die Genussvollste Tankstelle der Autobahn A4 zwischen Dresden und Frankfurt/Main;
vom "Feinschmecker" empfohlen

Beispiel: Genuss-Card
Beispiel: Feedback-Karte
Beispiel: Detail


Samberg Travel Dresden

Samberg Travel Dresden

Incoming & Guide Services

Grafik-Design & Schräge Vögeln für die Japan-Spezialisten in Dresden (Postkarten, Flyer)

Beispiel: Flyer


Plakat

Silbermann-Gesellschaft Freiberg und Weingut Schloss Proschwitz

Etiketten und exklusive Geschenkkartons

Limitierte Sonderedition "Silbermann-Wein" -
ein attraktives Freiberg-Souvenir Geschenk für Genussliebhaber

Beispiel: Weinflasche mit Karton


Plakat

Weihnachtstasse

für den Meißner Weihnachtsmarkt

Offizielle WEIHNACHTSTASSE (Dekor) der Meißner Weihnacht mit Adventskalender am Rathaus
Edition 2009 und 2010

Beispiel: Weisse Tasse 2010
Beispiel: Blaue Tasse 2010

Erhältlich exklusiv auf dem Weihnachtsmarkt und bei
www.gewerbeverein-meissen.de
www.meissner-weihnacht.de


Heimatverein Ortschaft Röhrsdorf

Heimatverein Ortschaft Röhrsdorf

Logo-Entwicklung

Logo-Entwicklung für den Heimatverein der Ortschaft Röhrsdorf mit den Dörfern Borthen, Bosewitz, Burgstädtel, Gamig, Gorknitz, Röhrsdorf, Sürßen,Tronitz.


Schlosscafe Albrechtsburg Meissen

SCHLOSSCAFE Albrechtsburg Meissen

Logo-Entwicklung und Gestaltung exklusiver Speise/Getränkekarten

Logo-Entwicklung für das neue Schlosscafe in der Albrechtsburg, eröffnet im 300. Jubiläumsjahr der Porzellan Manufaktur Meissen.