Impressum

AGB

Kontakt


leovogel leo.bahrmann

Kunst und Design aus Meissen

Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann

Advent

LEO.Bahrmann: Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit


Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit

Fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr 2016

Glühweinbecher

Glühweinbecher auf dem Meißner Weihnachtsmarkt

 

Neue Glühweinbecher auf dem Meißner Weihnachtsmarkt

Thema: 1000 Jahre Bier in Sachsen & 555 Jahre Bier in Meißen

Seit 2009 gestalten die beiden Meißner Künstler Daniel Bahrmann & Kay LEO Leonhardt für den Meißner Gewerbeverein die Glühweinbecher für den Meißner Weihnachtsmarkt.

Das Motiv auf der siebten Glühweintasse ist überfüllt mit Biergläsern, denn in diesem Jahr wird in Meißen das Jubiläum 1000 Jahre Bier ins Sachsen gefeiert und die Meißner Schwerter Brauerei feiert ihr 555 jähriges Bestehten.

www.meissner-weihnacht.de

Ausstellung

LEO in der WeinErlebnisWelt

LEO in der WeinErlebnisWelt:
Schräge (Wein)Vögel und Kluge (Wein)Sprüche

Kay LEO Leonhardt präsentiert ab heute ausgewählte Werke in Meißen

"Schräge (Wein)Vögel und Kluge (Wein)Sprüche“ – unter diesem Motto stellt der Meißner Kunstpreisträger Kay LEO Leonhardt in der Vinothek der WeinErlebnisWelt der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG (Bennoweg 9, Meißen) ausgewählte Zeichnungen zum Thema Wein aus.

LEOs Zeichenstil ist alles, nur nicht gewöhnlich. Frisch, frech und fröhlich ist der Künstler und so auch seine Werke. LEOs schräge Vögel zierten bereits Weinetikette, Glühweintassen und Speisekarten. Der gelernte Porzellanmaler, Diplom-Designer und Grafiker ist bekannt für seine einzigartigen und kreativen Zeichnungen. Für die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG, mit 1500 Winzern Sachsen größter Weinproduzent, entwarf er bereits flippige Weinetiketten gemeinsam mit seinem Künstlerkollegen Daniel Bahrmann.

Nun präsentiert LEO erstmals seine Werke in den wunderschönen Veranstaltungsräumen der WeinErlebnisWelt Meißen der Sächsischen Winzergenossenschaft. „Die Ausstellung umfasst frisch-fröhliche Leo-Zeichnungen und aktuelle Arbeiten zu Wein und Genuss und natürlich die Original-Zeichnungen zum neuen Weinkalender von Werner Böhme“, verrät Manja Licht, Marketingleiterin der Sächsischen Winzergenossenschaft eG. Ganz im Stil LEOs mangelt es dabei natürlich nicht an schrägen Vögeln, frechen Fischen und sprudelnden Sektgläsern - vereint mit klugen Sprüchen.

„Mit Vögeln ist das Leben schöner. Deswegen sind auch alle fröhlichen, bunten und vor allem schrägen Vögel zur LEO-Ausstellung in der WeinErlebnisWelt herzlich willkommen“, so Kay LEO Leonhardt. Auch seitens der Winzergenossenschaft ist man froh über die Zusammenarbeit. „Gemeinsame Projekte waren stets sehr erfolgreich. LEO hat uns, gemeinsam im Künstler-Duo mit Daniel Bahrmann, beispielsweise beim ‚FrauenkirchWein’ aus dem Jahr 2011 und bei zahlreichen Weinkalendern sein Talent zur Verfügung gestellt. Wir hoffen auch in Zukunft weiterhin mit LEO.Bahrmann zu arbeiten, denn seine Zeichnungen machen stets großen Spaß“, so Lutz Krüger, Geschäftsführer der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Vinothek der Sächsischen Winzergenossenschaft eG in Meißen (Bennoweg 9) jeweils montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Alle ausgestellten Arbeiten sind käuflich. Weitere Informationen: www.winzer-meissen.de

Honig-Etikett

Honig-Etikett

 

Leckerer Bienenhonig

von Thomas Leonhardt aus Großsedlitz

Bienenhonig ist eines der letzten völlig natürlichen Lebensmittel. Wer vom Imker ein Stück Wabe kauft, hineinbeißt und den goldgelben Sirup im Mund zerfließen lässt, genießt ein Produkt, das von keiner Hand berührt wurde. Beim Bienenhonig bleibt das Reinheitsgebot sauber! Bienenhonig ist frei von Fett und Risikostoffen wie Cholesterin oder Purinen. Rückstände von Umweltgiften finden sich so gut wie keine im Bienenhonig. Fachleute halten vor allem die sogenannten Inhibine, eine Gruppe entzündungshemmender Wirkstoffe, für wohltuend. Auch als Schlaftrunk hat ein Glas Honigmilch seine Berechtigung. Wird die Mischung direkt vor dem Zubettgehen getrunken, fördert der Honig zusammen mit einer Substanz aus dem Milcheiweiß die Produktion eines Hormons, das den Schlaf und die Entspannung fördert.
Etikett gestaltet von LEO.BAHRMANN